Matterhorn Gotthard Bahn

 

Sie sind hier > Winter > Angebote > Gourmetfahrten Wine & Dine

Gourmetfahrten Wine & Dine

Walliser-Weine kredenzen, Gourmetmenus geniessen und Zugfahren

Weinliebhaber kommen bei der exklusiven Walliser Weinreise der Matterhorn Gotthard Bahn voll auf ihren Geschmack: Während der Gourmetfahrt von Brig nach Disentis verwöhnen wir Sie mit Spitzenweinen aus dem Wallis sowie mit einem exklusiven 5-Gang-Gourmet-Menü.

Daten der Wine & Dine Fahrten

Das kulinarische Erlebnis findet jeweils jeden Samstag und Sonntag zwischen dem 21. März und 12. April 2020 statt.

Daten Gourmetfahrten:

21. März 2020 St. Jodern Kellerei, Visperterminen
22. März 2020 Cave du Chevalier Bayard SA, Varen
28. März 2020 Maison Gilliard, Sion
29. März 2020 Leukersonne, Susten
4. April 2020 Fernand Cina, Salgesch
5. April 2020 Domaines Chevalier SA, Salgesch
11. April 2020 (Ostersamstag) Les fils de Charles Favre, Sion
12. April 2020 (Ostersonntag) Varonier, Varen

Die Gourmetfahrt am Osterwochenende ist der ideale Ausflugstipp für einen gemütlichen Tag mit der Familie.

Tolle Walliser Weinreise

Ein einmaliges Erlebnis erwartet Sie auf dieser gastronomischen Reise im Panoramawagen der MGBahn. Nach dem Apéro servieren wir Ihnen mit einem sorgfältig zusammengestellten 5-Gang-Menü und den passenden Weinen Gaumenfreuden pur. Bei den verschiedenen Fahrten schenkt jeweils eine andere Walliser Weinkellerei ihre Spitzenweine aus und liefert interessante Informationen über die edlen Tropfen. Auf der Rückfahrt werden Käse / Dessert sowie Kaffee und Gebäck serviert.

Caterer Gaumenzauber im Zug

Der renommierte Oberwalliser Caterer „Gaumenzauber“ garantiert für ein perfektes Essen am Sitzplatz. Norbert Schwery und sein Team kochten zum Beispiel in der Simplonhalle in Brig anlässlich des Bundesratsempfangs von Frau Viola Amherd.

Bei jeder Gourmetfahrt gibt es ein wechselnd zusammengestelltes Menu, passend zu den Weinen.

Dorfbesichtigung in Disentis

Während des 90-minütigen Aufenthalts in Disentis haben Sie die Gelegenheit unter kundiger Führung eines Einheimischen einen Dorfrundgang zu unternehmen. Dieses Angebot ist ebenfalls im Preis inbegriffen. Das beeindruckende Benediktinerkloster dominiert das 2000 Einwohner zählende Dorf in der Surselva.

Preis CHF 165.00

Preis*CHF

Erwachsene 

165.00

 

*Inbegriffen: Bahnfahrt, Menu, alle Weine, Mineral und Kaffee

Inklusive An- und Abreise ab/nach Brig ab allen MGBahn Bahnhöfen.


Mindestteilnehmer: 55 Personen


Matterhorn Gotthard Bahn
Bahnhofplatz 7, CH-3900 Brig
Tel. +41 (0)848 642 442
E-Mail railcentermgbahn.ch

 

Gourmetfahrt buchen

Information zu Wine & Dine

Eine rechtzeitige Reservation der Walliser Weinreise wird empfohlen (spätestens bis 4 Tage vor der Reise). Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, muss die Reise leider abgesagt werden. Sie werden zu gegebener Zeit informiert.

Die Matterhorn Gotthard Bahn arbeitet mit folgenden bekannten und beliebten Weinkellereien aus dem Wallis zusammen: 

Fahrplan Brig-Disentis-Brig

  Hinfahrt Rückfahrt
Brig ab 11.10 Uhr an 18.40 Uhr
Disentis an 13.55 Uhr ab 15.37 Uhr

Cave du Chevaliers Bayard Varen

Gegründet wurde die „Cave du Chevalier Bayard“ im Jahr 1975. Die Mehrheit der Gründungsmitglieder sind Kinder des Jeremias Bayard, die die Tradition der Selbsteinkellerung ihres Vaters weiterführten. Heute wird das Unternehmen in dritter Generation geführt. In der grossen Familie gilt es als Selbstverständlichkeit, sich für das Unternehmen einzusetzen und damit das familiäre Erbe zu würdigen. Dabei werden Kunst, Kultur und Geselligkeit gelebt. Die Cave du Chevalier Bayard bietet eine breite Palette an authentischen, naturnah produzierten Qualitätsweinen.

Domaines Chevaliers, Salgesch

"Unser Weingut ist unser Leben". Dieser sonnenverwöhnte Ort in den Salgescher Rebbergen inspiriert. Seit 2008 füllen Patrick Z’Brun und sein Team dieses edle Weingut mit neuem Esprit – ein grosses Erbe: Vins des Chevaliers flog einst an Bord der Swissair in alle Welt hinaus. Tatendrang, Ideen, unternehmerischer Geist und vor allem Begeisterung für den Wein. Jetzt ist mit Patrick Z’Brun erneut ein Querdenker angetreten. Einer, der die Wurzeln kennt, für welche er zusammen mit seinem Team Visionen entwickelt. Ein guter Wein hat, wie ein liebevolles Zuhause, eine Seele. Beide sind sie glücklicher erlebbar, wenn wir Sie mit anderen teilen. Die Türen der Domaines Chevaliers stehen Ihnen offen. 

Fernand Cina, Salgesch

Der Familienbetrieb wurde 1956 von Fernand Cina in Salgesch gegründet. Im Jahr 1987 konnte das heranwachsende Weingut von seinen Kindern übernommen werden. Durch viel Fleiss und Pflege in den Rebbergen, die Leidenschaft und die Liebe zu den Trauben, ist die Arbeit in den letzten Jahren belohnt worden. Viele Weine wurden mit nationalen sowie internationalen Auszeichnungen gekrönt. Die Kellerei ist bekannt für ihre vielfältige Palette an Spezialitäten. Auf 18 Hektaren eigenem Rebland kultivieren wir eine ausserordentlich grosse Zahl von Rebsorten, was ein Angebot von rund 40 verschiedenen Weinen ermöglicht.

Logo Fernand Cina, Wine and Dine Matterhorn Gotthard Bahn

Les Fils de Charles Favre

Seit über 70 Jahren zeichnet sich die Kellerei durch ihre hervorragenden Weine aus. Die Kellerei wurde im Jahr 1944 von Charles, René-Pierre, Hanny und Jean-Pierre Favre gegründet. Mit viel Leidenschaft wird deren einzigartiges Vermächtnis fortgeführt. Die Produktion von Wein ist eine Kunst, die grosses Engagement, Passion und Kreativität erfordert. Aus dieser Überzeugung heraus sind die Weinsortimente Dame de Sion, Hurlevent, Collection F oder Favi entstanden, die bravourös die Diversität und die Komplexität der Walliser Rebsorten vereinen.

Les Fils de Charles Favre - Wine and Dine - Matterhorn Gotthard Bahn

Leukersonne

Die Gründung der Unternehmung Leukersonne geht zurück bis in das Jahr 1976 und wurde von René Seewer ins Leben gerufen. Zusammen mit seiner Frau Marzella widmete der einstige Hobbybauer sein ganzes Herzblut dem Wein und wuchs mit den Jahren zu einem passionierten Weinbauer heran. Der damals kleine Familienbetrieb wurde mehr und mehr zu einem beliebten Treffen für Weinliebhaber. Was die Eltern zu ihrem Lebenswerk machten, führen die Söhne Jörg und Damian seit 1997 nun weiter. Mit dem nötigen Respekt zur Natur, mit viel Leidenschaft und Liebe, kreieren wir hochwertige, charaktervolle und facettenreiche edle Weine.

Maison Gilliard

Maison Gilliard symbolisiert seit 1885 die Familientradition, und durch seine Weine, den Treuen Ausdruck des Walliser Terroirs. Maison Gilliard zeichnet sich durch sein Know-how, seine traditionelle Werte und seine Erfahrung aus. Die Kellerei verlässt sich auf ihr Erbe um den Kunden eine einzigartige Erfahrung zu bieten. Der Ruf des Hauses beruht auf renommierten Weinen, deren Beliebtheit längst die Walliser Grenzen überschritten hat.

St. Jodern Kellerei, Visperterminen

Seit 30 Jahren kann die Genossenschaft St. Jodern Kellerei die Weine aus dem höchsten Weinberg Europas anbieten. Die Trauben stammen von einheimischen Genossenschaftlern.  Die Leidenschaft, der Wein als Lebensphilosophie und das Streben nach höchster Qualität sind die drei Komponenten, welche die Mitarbeiter täglichen Arbeit begleiten. Hinzu kommt die gesunde und vielfältige Natur der Region, welche die Trauben im Rebberg von Visperterminen bis auf eine Höhe von 1’150 m. ü. M. gedeihen lassen.

St. Jodern Kellerei die Weine aus dem höchsten Weinberg

Varonier Weine Varen

Der Familienbetrieb wurde am 1. Oktober 1969 als eine der ersten Kellereien im Weindorf Varen gegründet. Mit unermüdlichem Fleiss und viel Liebe zur Rebe und dem Wein hat der Gründer Cäsar Varonier sein Lebenswerk geführt und zu einem erfolgreichen Betrieb aufgebaut. Die Kellerei produziert Qualitätsweine, aus fruchtigem Traubengut, herangewachsen an bestgelegenen Hängen, golden und aromatisch gereift durch Einwirkung der vielgepriesenen Wallisersonne. Eine stattliche Anzahl diverser Walliser Weine werden Ihnen dank hervorragender Qualitäts-Preisverhältnisse grosse Freude bereiten.