Matterhorn Gotthard Bahn
Hängebrücke zwischen Belalp und Riederalp.
Aletschgebiet/Wallis/Schweiz

 

Home > Sommer > Angebote > Hängebrücke

Rundreiseticket Hängebrücke Belalp-Riederalp

Hängebrücke Belalp-Riederalp – Wanderung mit Adrenalinkick

9. Juni - 28. Oktober 2018

Die Hängebrücke Belalp-Riederalp ist eines der Wander-Highlights in der Aletsch Arena. In 80 m Höhe führt die 124 m lange Hängebrücke direkt vor dem Gletschertor des Grossen Aletschgletschers über die Massaschlucht. Sie zu überqueren ist ein eindrucksvolles Erlebnis und lässt das Adrenalin durch die Adern rauschen.

Belalp - Hängebrücke - Riederalp
Vom Hotel Belalp führt der Wanderweg über die Steigle hinab ins Aletschji und von dort über den Leng Acker zum alten Gletscheraufstieg und zur Hängebrücke Belalp-Riederalp, dem Highlight der Wanderung. Den eindrucksvollen Blick auf das Gletschertor und die Massaschlucht sollte man bei der Überquerung der Brücke ausgiebig geniessen, bevor man den Aufstieg zur Riederfurka in Angriff nimmt. Der führt durch den geschützten Aletschwald mit seinen uralten Arven. Neben dem herrlichen Blick auf den imposanten Aletschgletscher, der einen auf der gesamten Wanderung begleitet, eröffnet einem der Abschnitt durch den Aletschwald ein weiteres eindrucksvolles Naturerlebnis. Ab dem Grünsee gibt es gleich zwei schöne Wegvarianten hinauf zum Silbersand: Die eine führt durch den Schatten spendenden Teife Wald, die andere durch das so genannte Tal des Todes, das bei starker Sonneneinstrahlung sehr warm werden kann. Ab dem Silbersand wandert man über einen leicht ansteigenden Weg durch den Aletschwald weiter zur Riederfurka.

Das Rundreiseticket Hängebrücke Belalp-Riederalp ermöglicht die Einbindung dieses Highlights in eine einmalige, gut 5-stündige Rundwanderung. Tickets für die jeweiligen Zubringerbahnen bzw. die Zugverbindung ab und bis Brig sind in diesem Kombiticket bereits inkludiert.

Hängebrücke Aletschgebiet